+49 160 970 955 00

Das gute Gespräch

Ein gutes Gespräch kann die Welt verändern!

„Wir müssen reden, um mehr über unsere Mitmenschen zu erfahren und mehr über uns selbst.“

„Wir müssen reden, um in einer unsicheren, unübersichtlichen Zeit, in der alle privaten und gesellschaftlichen Prozesse sich ständig bis an die Grenze des Erträglichen beschleunigen, Ruhe zu gewinnen, Ruhe zum Nachdenken, zum Überdenken, zur Annäherung an andere und uns selbst“ (Theodore Zeldin).

Wir tauschen uns pausenlos mit anderen aus, zu Hause, im Job, am Telefon, per Mail.
Aber wirklich gute Gespräche? Sind die Ausnahme.
Das sollten wir ändern, denn es könnte die Liebe, die Welt und uns selbst retten.

Was sind gute Gespräche an die man sich erinnert?
Es braucht jemanden, der sich auf den anderen einlässt.

Kommunikation ist die Verbindung zwischen Menschen. Sie kann durch gesprochene und geschriebene Worte, durch Gefühle bis hin zur Telepathie sattfinden. Meist sind es die gesprochenen Worte, die wir verwenden.

So einfach sprechen auch ist, so schwierig ist es auch bewusst und einfühlsam zu kommunizieren.

Gute Gespräche:

  • gehen tief
  • berühren die Seele
  • setzen neue Impulse
  • lassen den Menschen wie er ist
  • haben gegenseitiges Verständnis
  • lösen Blockaden
  • bringen Einsicht
  • wecken Empathie
  • geben Freude
  • heben die Stimmung
  • sprechen die Wahrheit
  • schenken Anteilnahmen und Verständnis
  • fließen aus dem Herzen.

Ein gutes Gespräch besteht nicht nur aus Worten, sondern auch aus Stille, Pausen und Leere. Diese sind sogar oft die wichtigsten Aspekte in den menschlichen Gesprächen. Genau da entsteht Kommunikation in feinster wunderbarster Weise. Erst durch Stille entsteht Verstehen.

Diese Art der Gespräche sind wir weder im Privatleben noch im Berufsleben gewöhnt. Wir sind bestrebt so viel „rauszuhauen“, was uns in den Sinn kommt. Dann sind wir hinterher persönlich erschöpft und gleichzeitig frustriert, dass unser Gegenüber das nicht alles versteht oder überzeugt ist.

Gute Gespräche verlangen mehr als Worte und Informationen. Sie fordern den Einbezug des ganzen Menschen mit dem wir reden und sie leben von der gegenseitigen „Schwingung“. Diese Schwingung ist wie ein Surfen auf bewusster Ebene.

Genau diese Energie und Schwingung schafft den speziellen Raum, den es braucht damit ein Gespräch als Geschenk und als zu tiefst erfüllend empfunden wird.

Sie wollen ein richtig gutes Gespräch führen? Ich biete Ihnen das gute Gespräch an:

  • Zum Gedankenaustausch
  • Bei Unsicherheiten
  • Entscheidungsschwierigkeiten
  • Zur Lösungsfindung
  • Für Ideenfindung und Kreativitätsanschub
  • Zur Stimulierung weiterführender Gedanken
  • Um Gedankenknoten zu lösen
  • Um neue Tipps zu erhalten
  • Um eine andere Sichtweise zu erhalten und einzunehmen
  • Zur Perspektiverweiterung

Das können Therapeutische Gespräche, Coaching-Gespräche (Beruf, Karriere, Persönlichkeitsentwicklung etc.), Lebensberatungs-Gespräche oder auch Spirituelle Gespräche (Gott, Glaube, etc.) sein.

Der Energieausgleich für 1 Stunde Gespräch beträgt 70 Euro.

Sie sind herzlich willkommen, ein gutes Gespräch mit mir zu führen.

Dr. Ingrid Berkel, Psychotherapeutin, Coach